Springe direkt zum Inhalt

Aktuelles

Hornissen, Bienen, Wespen, Hummeln – was tun wenn Sie nerven oder man ein Nest auf dem Balkon oder Dachunterstand hat?

Töten ist höchst selten erlaubt - es drohen Bußgelder von bis zu 50.000 Euro !!

Gerade in den letzten Tagen und Wochen haben uns vermehrt Anrufe zu diesem Thema erreicht. Deshalb möchten wir hier noch einmal kurz auf das Thema aufmerksam machen und aufzeigen wo man Informationen dazu erhalten kann.

Nachfolgend haben wir Ihnen mehrere Verlinkungen beigefügt, unter anderem zur Seite der Stadt Heidelberg, die zu diesem Thema einen Bericht auf ihrer Homepage veröffentlicht hat und zu verschiedenen Seiten, die ebenfalls Informationen zu diesem Thema anbieten.

Bei der Stadt Heidelberg finden Sie zudem für besondere Härtefälle die Kontaktdaten zu den Wespen- und Hornissenfachberatern.

https://www.heidelberg.de/hd/HD/Leben/Wespen_+Hornissen+und+nahe+Verwandte.html

https://www.bussgeldkatalog.org/tierschutz-wespe/

https://www.aktion-wespenschutz.de/Startseite/START.HTM

https://www.rheinpfalz.de/lokal/kreis-suedliche-weinstrasse_artikel,-nabu-wespen-und-hornissen-sind-nicht-angriffslustig-_arid,5388867.html

 

Quellen:      Stadt Heidelberg, VFR Verlag für Rechtsjournalismus GmbH, Peter Tauchert, RHEINPFALZ Verlag und Druckerei GmbH & Co. KG

*** Information zur aktuellen Entwicklung der Energiepreise

Die Information zur aktuellen Entwicklung der Energiepreise können Sie hier herunterladen.

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung!

Unsere Auszubildende Louisa Banspach hat Ihre Ausbildung zur Immobilienkauffrau mit einem sehr guten Ergebnis abgeschlossen. Wir gratulieren ihr von Herzen! 

Besonders freuen wir uns, dass sie unserem Team als qualifizierte Mitarbeiterin erhalten bleibt. Bereits in den letzten Monaten wurde Frau Banspach in den Bereichen Geschäftsbesorgung und Sekretariat eingesetzt und wird uns auch in Zukunft in diesen Abteilungen unterstützen.

Ihren Erfolg haben wir mit der gesamten Belegschaft gebührend gefeiert.

 

 

 

Unsere neue Auszubildende: Herzlich Willkommen Frau Anouk van der Merwe

Die Baugenossenschaft Familienheim Heidelberg eG freut sich Ihren Mitgliedern, die seit dem 01. August 2022 eingestellte Auszubildende, Frau Anouk van der Merwe vorstellen zu dürfen.

Frau van der Merwe absolviert in der Genossenschaft eine 3-jährige Berufsausbildung zur Immobilienkauffrau. In der Zeit der Ausbildung wird Sie alle Geschäftsbereiche innerhalb der Baugenossenschaft Familienheim Heidelberg eG durchlaufen.

Wir wünschen Frau van der Merwe eine erfolgreiche und lehrreiche Ausbildungszeit in unserem Unternehmen.